Model wears upcycled backpack airpaq in white on a trainstation setting

Airpaq

Schrott Sei Dank, die Reise geht weiter
Model wears red upcycled backpack airpaq biq and 5 panel cap in front of graffiti wall

Jetzt Neu

Unsere Caps hergestellt aus Airbags
Model wears blue sustainable backpack airpaq unicolor in front of roofs

Airpaq

Schrott Sei Dank, die Reise geht weiter
Model wears yellow upcycled hipbag at Teufelsberg Berlin

Hip Baq

Lebensretter, die mehr als Verantwortung tragen!

Die MWST Senkung als

Hilfe für die, die es am meisten brauchen!

Mehr Info
Black model head with black airpaq mask and white print

Wiederverwendbare Behelfsmasken

Auch unsere Näher*innen spüren die Folgen von Corona. Das Ausfallen einiger Aufträge kompensieren sie nun mit der Produktion von wiederverwendbaren Behelfsmasken. Wir fanden ihre Initiative super und haben gleich mal ein paar Mund- und Nasenmasken im Airpaq-Design bestellt.

Jetzt entdecken
Romanian seamstresses in factory with sustainable backpacks

Faire Produktion

Alle unsere Produkte werden unter fairen Arbeitsbedingungen in der EU gefertigt
Yellow upcycled backpack airpaq with seatbelt and belt buckle

Durable
& Unique

Handgefertigt aus sehr robusten Automaterialien
Model wears sustainable backpack airpaq behind trees

Sustainable
Upcycling

Wir verwerten Schrott! Das spart Ressourcen und reduziert gleichzeitig Müll

The guys behind the Wheels

Aus einem Uniprojekt wurde unsere Firma

Weiterlesen

Pressestimmen und mehr

So kreativ muss man erst mal sein: Das hier sind Adrian Goosses und Michael Widmann. Die beiden haben ein Startup-Unternehmen in Köln gegründet und machen Rucksäcke aus Airbags.

zum Video

WDR Lokalzeit Köln

Wie aus Airbags vom Schrottplatz Rucksäcke werden

zum Artikel

Kölner Stadt Anzeiger

So Stylish können Rucksäcke aus alten Airbags aussehen.

zum Artikel

Brigitte.de

Einmalige Idee: Adrian Goosses und Michael Widmann erwecken Sondermüll mit ihrem modernen Rucksack "Airpaq" zu neuem Leben.

Januar 2018

Laviva

Das Besondere – neben den ungewöhnlichen Materialien – ist die Exklusivität jedes einzelnen Rucksacks.

zum Artikel

Welt.de

Rucksäcke aus alten Airbags und Anschallgurten? Eine besondere Geschäftsidee.

zum Artikel

Handelsblatt Orange

Zwei Kommilitonen gründen ein Startup und stellen Rucksäcke her. So weit, so normal. Doch der Airpaq ist anders. Wer hat noch alte Airbags übrig?

zum Artikel

Focus Online

AIRPAQ recycelt Industriestoffe von Schrottautos und macht daraus Rucksäcke, die sich sehen lassen können.

zum Artikel

Fashiontoday.de

Dieser Rucksack wird komplett aus (verschrotteten) Airbags, Sicherheitsgurten und Gurt-Schlössern „ökologisch wertvoll“ produziert. Prädikat: un-kaputtbar!

zum Artikel

BZ Berlin

Airpaq wird „Produkt des Jahres 2019"  Als Trendsetter und Überflieger des Jahres 2019 auf der Paperworld prämiert. Die Rucksäcke von Airpaq [...] erhielten die Auszeichnung in der Kategorie Design. 

zum Artikel

Eco-World

Berlin environment blog: Sustainability never looked so good

read on

Deutsche Welle

These stylish backpacks are made from recycled car seat belts and airbags to reduce waste

read on

Business Insider

Direkt vom Schrottplatz in den Modeladen? Geht! Mit dem Start-Up Airpaq.

zum Beitrag

Radio Bonn/Rhein Sieg

Accessoires aus Airbags. Aus Airbags, Gurten und Gurtschlössern werden bunte Hingucker zum Tragen.

zum Video

RTL West

In "Hol dir die Kohle - 5.000 Euro für deine Idee" begrüßt Florian Ambrosius [...] Michael und Adrian mit ihren Rucksäcken aus re-cycelten Airbags. 

zum Video

RTL

Folge uns auf Instagram

Airpaq 2.0 Gelb Airpaq 2.0 Unicolor Gelb Airpaq 2.0 Unicolor Schwarz Airpaq 2.0 Schwarz Airpaq 2.0 Unicolor Rot

Join the ReincarNATION

Der Airpaq

Mit unserem Airpaq fing alles an. Der Rucksack besteht aus Airbags, Sicherheitsgurten und einem alten Gurtschloss. Die Materialien machen jeden Airpaq zu einem nachhaltigen und robusten Unikat, der dich ideal durch deinen Alltag begleitet.

Shop Now

News

Aufgrund der aktuellen Ereignisse möchten wir euch versichern, dass wir weiterhin für euch da sind und alles daran setzen, euch den gewohnten, zuverlässigen Service zu bieten. Die Lieferzeiten bleiben unverändert und unser Kundenservice steht euch aus dem Homeoffice bei allen Fragen zur Seite.