Made-in-Europe

Die Airpaq Produktion

Bei der Produktion unserer Produkte sind uns vor allem drei Aspekte sehr wichtig:

#Faire Arbeitsbedingungen   #Hohe Qualitätsstandards #Nachhaltige Prozesse

Faire Arbeitsbedingungen

Wir von Airpaq sind stolz darauf, mit unseren Produkten zu einem umweltbewussten und nachhaltigen Lifestyle beizutragen. Obwohl Nachhaltigkeit in unserer Gesellschaft eine immer wichtiger werdende Rolle spielt, hat noch an vielen Orten auf der Welt das Erfüllen der menschlichen Grundbedürfnisse Priorität. Wir sind daher der festen Überzeugung, dass Nachhaltigkeit nur dann funktioniert, wenn aktiv gegen Armut vorgegangen wird. Faire und bestmögliche Arbeitsbedingungen sind für uns dementsprechend eine grundlegende Voraussetzung für die Produktion unserer Rucksäcke. Um diese Philosophie entsprechend zu garantieren, haben wir jeden einzelnen unserer Partner sorgfältig ausgewählt. Alle unsere produktionsrelevanten Partner befinden sich in Rumänien. Als Mitgliedstaat der EU unterliegt Rumänien Verordnungen, die hohe Standards im Bereich von Arbeitsbedingungen, Mindestlohn und Sicherheit voraussetzen. Unser Produktionspartner ist zudem ISO9000 und SA8000 zertifiziert, was unter anderem die Einhaltung von fairen und sozial vertretbaren Arbeitsbedingungen beurkundet. Um uns auch eine persönliche Einschätzung der Arbeitsbedingungen zu machen, haben wir während der Produktentwicklung viel Zeit vor Ort verbracht. In dieser Zeit haben wir nicht nur unsere Produktion, sondern auch persönliche Beziehungen zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Näherei entwickelt, die die Herstellung der Airpaqs mit Engagement und Tatkraft erst ermöglichen.



Hohe Qualitätsstandards

Qualität = Langlebigkeit = Nachhaltigkeit. Es ist eine einfache Gleichung: Ein Produkt, das lange hält, spart Ressourcen. Die bestmögliche Qualität unserer Produkte zu garantieren, ist daher grundlegend für unsere Produktion. Entsprechend legen wir großen Wert darauf nur qualitativ hochwertige Materialien zu verarbeiten. Airbags, Sicherheitsgurte und Gurtschlösser sind hergestellt um in Extremsituationen zu funktionieren und sind dementsprechend strapazierfähig. Die zusätzlichen Materialien wie Reißverschluss, Futter etc. wurden sorgfältig ausgewählt, um unsere grundlegenden Materialien ideal zu komplementieren. Neben dem Material spielt auch die korrekte Verarbeitung eine entscheidende Rolle. Unser Produktionspartner schaut zurück auf 25 Jahre Erfahrung, nutzt modernste Technologie und überzeugt mit exzellentem Qualitätsmanagement. Wir entwerfen alle Verarbeitungsprozesse zusammen mit kompetentem Fachpersonal und konnten so Schwachstellen optimieren und Fehlerquoten minimieren. Wir sind davon überzeugt, das perfekte Rezept gefunden zu haben, um unsere Qualität zu garantieren und stets aufrechtzuerhalten!



Nachhaltige Produktion

Die Relevanz von Nachhaltigkeit in unseren Produktionsprozessen steht außer Frage und war daher ein essenzielles Kriterium für die Wahl unserer Produktionspartner. Wie bereits erwähnt, befinden sich alle produktionsrelevanten Partner in Rumänien. Dies hat für unser Bestreben, nachhaltig zu produzieren, einerseits den Vorteil, dass die EU-Mitgliedschaft von Rumänien einher mit strengen EU Umweltschutzstandards geht. Zusätzlich minimieren wir durch die regionale Konzentration unserer Produktionspartner die transportbedingte Umweltbelastung. Der Wasch- und Färbeprozess unserer Produktion birgt das größte Umweltrisiko und wurde von uns mit entsprechender Sorgfalt behandelt. Wir arbeiten zusammen mit einer Färberei, die auf 30 Jahre Erfahrung zurückblickt, zu den kompetentesten und wichtigsten Akteuren im Umfeld gehört und modernste Technologie mit besonderem Fokus auf ökologische Nachhaltigkeit nutzt. Wir legen großen Wert darauf all unseren Partnern klar zu kommunizieren, dass Nachhaltigkeit eine unserer wichtigsten Prioritäten ist. Dies sichert uns nicht nur die Konformität unserer Partner, sondern ermöglicht uns auch Prozesse vor Ort aktiv zu verbessern. In Zusammenarbeit mit der Näherei konnten wir z.B. den durch Schneidearbeiten entstehenden Papier- und Plastikverbrauch reduzieren, Airbag Stoffe effizienter nutzen oder wiederverwendbare Boxen für den Versand zwischen Näherei und Färberei einführen. Ein weiterer großer Vorteil ist die geografische Nähe des Produktionsstandortes zu unserem Absatzmarkt, was unseren transportbedingten ökologischen Fußabdruck verhältnismäßig klein hält.

Unsere Produktion
Carina Yasmina Balan and Michael from Airpaq

Design Credits

Carina Iasmina Balan